Cyminology

Cyminology mit Martin Stegner (Viola) & Korhan Erel (Computer)

Konzert Mittwoch, 20. April 2016, 20 Uhr
Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München


Das Berliner Quartett Cyminology um die Sängerin Cymin Samawatie steht für kammermusikalisch empfundenen Jazz in zeit­genössischen Klangstrukturen – gemeinsam mit dem Bratscher Martin Stegner (Berliner Philharmoniker) und dem Computermusiker und Sound­designer Korhan Erel verweben sie persische und türkische Lyrik, Ost und West, Alt und Neu zu berührender Weltmusik im besten Sinne.

Das Konzert vom 20. April 2016 wurde aufgenommen und wird auf BR-KLASSIK gesendet.
Sendetermine: Samstag, 9. Juli 2016, 23.05 Uhr in »Musik der Welt« (Ausschnitte)
Samstag, 8. Oktober 2016, 19:05 — 21.00 Uhr in »Konzertabend«
Seelensprachen — Klangverwandtschaften: Das Berliner Ensemble Cyminology (Gesamtmitschnitt)

Mehr zum Konzert erfahren Sie hier!


CultureFlow – eine Initiative zur Realisierung außergewöhnlicher deutsch-türkischer Kulturprojekte.

„Cultural Flow“ ist ein Begriff aus Soziologie und Kommunikations­wissenschaft, der aktuelle Phänomene des Transports kultureller Inhalte über regionale und nationale Grenzen hinweg umschreibt. Die erfreuliche Beobachtung hierbei ist, dass die vielgescholtene Globalisierung nicht zwangsläufig Vereinheitlichung bedeuten muss: Die Welt ist durchlässiger geworden; neue Plattformen bieten neue Kanäle zu Information, Austausch und Kommunikation. Die Teilhabe des Einzelnen am Weltkulturerbe ist möglich.

In diesem Sinne möchte „CultureFlow“ zu Diskussionen anstoßen und die Dinge ins Fließen bringen – Türen, Augen und Ohren öffnen für spannende Entdeckungen und einen kontinuierlichen Dialog in gegenseitiger deutsch-türkisch-internationaler Inspiration.

Fotos: Konzert 20. April 2016, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München © Michel Neumeister
Foto Werner Schauer